Olympische Sommerspiele

05.08.2016 - 21.08.2016

US Open

28.08.2016 - 11.09.2016

ISTAF

04.09.2016
26.08.2016 Boateng ist Deutschlands Fußballer des Jahres

Jérôme Boateng vom FC Bayern München ist vor dem Bundesliga-Eröffnungsspiel des deutschen Meisters gegen Werder Bremen als "Deutschlands Fußballer des Jahres" ausgezeichnet worden. Der 27 Jahre alte Innenverteidiger erhielt die Trophäe am Freitagabend in der Münchner Allianz Arena vom Chefredakteur des Fachmagazins "Kicker" überreicht, das die Wahl unter den deutschen Sportjournalisten durchführt. Boateng hatte die Abstimmung mit 163 Stimmen gewonnen. Seine Bayern-Kollegen Thomas Müller (95) und Robert Lewandowski (90) kamen auf die weiteren Plätze.

25.08.2016 Ronaldo ist Europas Fußballer des Jahres

Cristiano Ronaldo zum zweiten Mal zu Europas Fußballer des Jahres gewählt worden. Der 31 Jahre alte Europameister in Diensten Real Madrids setzte sich bei der Wahl gegen die beiden Finaliisten Gareth Bale (Real Madird) und Antoine Griezmann (Atletico Madrid) durch. CR7 hatte auch 2014 diese Auszeichnung erhalten und ist gemeinsam mit Lionel Messi (2011, 2015) Rekordhalter des seit 2011 durch die UEFA vergebenen Einzeltitels. 

25.08.2016 CL: Hammer-Gruppe für Gladbach

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach wurden bei der Auslosung der Gruppenphase der Champions League attraktive, aber auch sehr schwere Gegner zugelost. Die Fohlenelf trifft auf den FC Barcelona, Guardiola-Klub Manchester City sowie auf den schottischen Meister Celtic Glasgow. Ebenfalls anspruchsvoll sind die Guppen von Bayer Leverkusen (ZSKA Moskau, Tottenham Hotspur, AS Monaco) und von Borussia Dortmund (Real Madrid, Sporting Lissabon, Legia Warschau). Der FC Bayern trifft auf den Finalisten der vergangenen CL-Saison Atletico Madrid, außerdem auf PSV Eindhoven und FK Rostow.

Aktuelles

ITK Leipzig: Die Welt durch Sport verändern

ITK Alumnitreffen im Deutschen Haus in Rio ©Kirsten Nijhof ITK Alumnitreffen im Deutschen Haus in Rio ©Kirsten Nijhof

Hunderte Nationen, Tausende Athletinnen und Athleten – die Olympischen Sommerspiele sind das größte Sportereignis der Welt und somit der perfekte Rahmen für die Vielseitigkeit des Sports, seine Kraft jenseits der großen Bühnen. Daher haben der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Universität Leipzig anlässlich der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro zu einem ITK Alumnitreffen ins Deutsche Haus in Brasiliens bekanntester Metropole geladen, um sämtliche Potenziale des Sports zu würdigen.

Weiterlesen
Aktuelles

Torwarttrainer für Äthiopien

Experte Christoph Semmler bei der praktischen Arbeit ©DOSB/Semmler Experte Christoph Semmler bei der praktischen Arbeit ©DOSB/Semmler

Im Rahmen eines Kurzzeitprojektes führte DOSB-Experte Christoph Semmler zum zweiten Mal eine Fortbildung für äthiopische Torwarttrainer durch. Die Teilnehmer dieses Weiterführungskurses, allesamt in der ersten und zweiten Herren- und Damenliga tätig, hatten sich im Dezember 2014 bewährt und bekamen nun die Chance, ihr Wissen weiter zu vertiefen. Zusätzlich zur eigentlichen Fortbildung beobachteten und analysierten sie diesmal auch das Torwarttraining anderer Vereine.

Weiterlesen
Aktuelles

Auf der Radrennbahn mit einem Olympiasieger

Auf der Radrennbahn mit Olympiasieger Guido Fulst ©DOSB/BRV Auf der Radrennbahn mit Olympiasieger Guido Fulst ©DOSB/BRV

Vom 13. bis 26. Juni 2016 hospitierten zwei libanesische Radsportler beim Berliner Radsport Verband e.V., um die vielfältigen Strukturen des deutschen Radsports kennenzulernen. 

Weiterlesen
Aktuelles

Verlängerung für Leichtathletik-Projekt in Guatemala

Experte Oliver Scheer erklärt die Herstellung von Wurfmaterialien  ©DOSB/Scheer Experte Oliver Scheer erklärt die Herstellung von Wurfmaterialien ©DOSB/Scheer

Das Leichtathletikprojekt in Guatemala unter der Leitung von Auslands-Experte Oliver Scheer verläuft seit bereits drei Jahren äußerst erfolgreich und wurde nun um ein viertes Jahr verlängert. 2013 wurde der deutsche Sportexperte im Auftrag des Auswärtigen Amts und im Rahmen der Internationalen Sportförderung nach Guatemala entsandt, um dort die Entwicklung der Leichtathletik voranzutreiben. Aufgrund des großen Erfolgs sprachen sich nun alle Akteure für eine erneute Verlängerung aus.

Weiterlesen
Aktuelles

Rohr, Schnellinger und Can erhalten Auszeichnung für herausragendes Engagement

Preisträger Gernot Rohr (3.v.l.) mit den Außenministern Deutschlands und Frankreichs, Frank-Walter Steinmeier (3.v.r.) und Jean-Marc Ayrault (2.v.l.) ©Deutscher Fußball Botschafter Preisträger Gernot Rohr (3.v.l.) mit den Außenministern Deutschlands und Frankreichs, Frank-Walter Steinmeier (3.v.r.) und Jean-Marc Ayrault (2.v.l.) ©Deutscher Fußball Botschafter

Außenminister Frank-Walter Steinmeier brachte es auf den Punkt: "Fußball bringt Menschen zusammen." – Und zwar überall auf der Welt, ungeachtet unterschiedlicher Sprachen oder Kulturen. Viele Fußball-Profis und -Trainer sind sich dieses Potenzials des Fußballs bewusst und übernehmen große Verantwortung, indem sie über die Grenzen der gewohnten 90 Minuten hinaus für Toleranz und ein friedliches Miteinander einstehen. Aus diesem Grund hat die Initiative DEUTSCHER FUSSBALL BOTSCHAFTER am Dienstag, 11.

Weiterlesen